Klinische Versorgung

Medizin 5

Direktor:
Prof. Dr. med. Andreas Mackensen

Klinische Versorgung

In unserer Klinik behandeln wir Erkrankungen aus dem gesamten Bereich der Hämatologie und Internistischen Onkologie und können alle Behandlungsmethoden bis zur allogenen Stammzelltransplantation anbieten.

Neoplasien des blutbildenden und lymphatischen Systems

Diese stellen einen Schwerpunkt unserer Arbeit dar.

  • Akute Leukämien
  • Myelodysplasien
  • Chronische Leukämien und Myeloproliferative Erkrankungen
  • Maligne Lymphome
  • Multiples Myelom
  • Seltene Systemerkrankungen

Andere Malignome

Patienten mit anderen Tumorerkrankungen aller Art werden ebenfalls von uns betreut, wenn eine Systemtherapie notwendig wird, insbesondere auch in palliativer Intention. Selbstverständlich wird die optimale Therapiestrategie zusammen mit den chirurgischen Fächern, der Strahlentherapie und ggf. weiteren Disziplinen interdisziplinär beraten.

  • Sarkome der Knochen und Weichteile
  • Malignome mit unklarem Primarius
  • Gastrointestinale Tumore
  • Hodentumoren
  • Kopf-Hals Tumore
  • Bronchialkarzinome
  • Urogenitale Tumoren (s. a. AURONTE)
  • Mammakarzinome und andere gynäkologische Tumoren

Abklärung und Betreuung bei Veränderungen der Hämatopoiese

  • Anämien, Leukopenien, Thrombopenien
  • Polyglobulie, Leukozytose, Thrombozytose
  • Behandlung nicht-maligner Veränderungen des Blutes

Regelmäßig durchgeführten Leistungen

  • Diagnostik und Staging von Tumoren und Blutbildveränderungen
  • Zytologische Diagnostik und Immunphänotypisierung
  • HLA Typisierung
  • Intensive Chemotherapien mit stationärer Überwachung
  • Knochenmark- und Blutstammzelltransplantation, autolog (Zellen des Patienten) und allogen (Zellen vom Geschwister oder Fremdspender)
  • Ambulante Tumortherapien: Chemotherapie, Antikörpertherapie, Hormontherapie
  • Individualisierte Begleittherapie zu Chemotherapien
  • Transfusionen und Infusionstherapien
  • Ambulante Beratung und Nachsorge
  • Abklärung von Blutbildveränderungen und nicht-malignen Erkrankungen
  • Vorstellung zur zweiten Meinung

Wir versuchen regelmäßig, über klinische Studien an neuen Entwicklungen in der Medizin teilzuhaben, bzw. von uns aus neue Entwicklungen in Gang zu bringen. In vielen Situationen bieten wir deshalb Patienten die Teilnahme an (Link) klinischen Studien an.

 
Kontakt

Medizinische Klinik 5 - Hämatologie und Internistische Onkologie

Direktion:
Telefon: 09131 85-35954
Fax: 09131 85-35958
E-Mail: med5-direktionatuk-erlangen.de

Ambulanz:
Telefon: 09131 85-36241
Fax: 09131 85-36239
E-Mail: med5-hsaatuk-erlangen.de

Postanschrift:
Ulmenweg 18
91054 Erlangen

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung